Diakonisches Werk Heidenheim

Die Bezirksstelle der Diakonie im Evangelischen Kirchenbezirk Heidenheim ist Mitglied der Liga der Wohlfahrtsverbände Heidenheim, dazu zählen Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Caritas, Arbeiterwohlfahrt(AWO) und der Kinderschutzbund.
Unsere Bezirksstelle arbeitet in den Schwerpunktbereichen:

  • Diakonieladen
  • Frauen und Kinderschutzhaus
  • Hospiz- und Sitzwachengruppe
  • Mutter/Vater-Kind Kuren
  • Schuldnerberatung
  • Sozial- und Lebensberatung
  • Suchtberatung

Weitere Informationen über das Diakonische Werk Heidenheim finden Sie hier:
www.diakonie-heidenheim.de

Die Seite ist im Moment aufgrund eines technischen Defekts nicht erreichbar.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an das Diakonische Werk:
Tel. 07321 3594-11
infodontospamme@gowaway.diakonie-heidenheim.de

Zentrale Eröffnung der Woche der Diakonie 2018

Nicht „Raum für Makelloses/Aalglattes/Perfektes“. Sondern „Raum für Gutes“ lautet das dies-jährige Motto der Woche der Diakonie. Ein zutiefst menschliches Motto. Es erinnert daran, dass wir als Menschen unvollkommen sind und Hilfe brauchen. Gleichzeitig räumt es dem Dienst am Nächsten Wertschätzung und Platz ein, um weiter wachsen zu können. Umso erfreulicher, dass im württembergischen Raum erstmalig Heidenheim die große Ehre zuteil wird, Ausrichter der zentralen Eröffnungsveranstaltung am 17.06.2018 zu sein. Für diese Premiere haben wir uns als Vertreter der Diakonie im Landkreis Heidenheim, etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Wir, das sind: das Diakonische Werk Heidenheim, die Evangelische Fachschule für Sozial-pädagogik, die Evangelische Gesellschaft Heidenheim, die Evangelische Heimstiftung, die Johanniter Giengen, die Nikolauspflege, die Ökumenische Sozialstation Heidenheimer Land, die  Ökumenische Sozialstation Giengen und Unteres Brenztal GmbH und die Samariterstiftung.

 

Der Platz rund um die Pauluskirche, der Stadtbibliothek und dem Haus der evangelischen Kirche wird zum Raum für guten Austausch, gute Begegnung und gutes Miteinander. Wir möchten mit Ihnen eine riesige Feier zelebrieren. Bei der Jung und Alt, Couchpotato und Fitness-Fanatiker und alle anderen für wenig Geld auf ihre Kosten kommen.

Zur Feier sind alle eingeladen. Genauso, wie sich die Begleitung des Diakonischen Werkes Württemberg an alle Menschen richtet. Durch Informationsstände und den gemeinsamen Austausch können Sie sich mit unseren Einrichtungen und Projekten vertraut machen. Daneben warten viele Attraktionen darauf, Plattform für Gutes zu bieten.

Oberkirchenrat Dieter Kaufmann aus Stuttgart wird die Predigt halten. Man darf gespannt sein und sich freuen auf den Vortrag „Armut macht dumm“ von Prof. Dr. Spitzer, anschließender Talkshow und zugehöriger Bilderausstellung von Konfirmandinnen und Konfirmanden. Doch wir möchten nicht zu viel verraten. Lassen Sie sich überraschen und werden Sie ein Teil des Raumes für Gutes.